Karate

11. Pyer Karatelehrgang mit Nationaltrainer Thomas Schulze

Am 21. Februar fand in Pye wieder der alljährliche Karatelehrgang statt. Das Piesberger S.V. Karatedojo war Ausrichter dieser Veranstaltung, welche dieses Jahr bereits zum elften Mal stattgefunden hat. Wie schon in den Jahren zuvor, wurde der Nationaltrainer Deutschlands und mehrmalige Welt- und Vizeweltmeister Thomas Schulze eingeladen, welcher den anwesenden Karateka in insgesamt vier Trainingseinheiten alles abverlangte.

Die Sportler des Piesberger S.V. sind jedes Mal sehr erfreut und geehrt, einen so qualifizierten Verbandstrainer in Pye begrüßen zu dürfen. Dass der Lehrgang auch nach so vielen Jahren seinen Reiz noch nicht verloren, sondern sich zu einer festen Größe in der Region etabliert hat, zeigen die diesjährigen Teilnehmerzahlen. Insgesamt kamen 90 Karateka und viele Zuschauer nach Pye, welche aus dem gesamten norddeutschen Raum angereist waren. Im Anschluss an die anstrengenden und lehrreichen Trainingseinheiten fanden dann noch über 30 Kyu-Prüfungen, Schülergraduierungen, statt, welche allesamt bestanden wurden.

Jene Prüfungen reichten von Gelbgurtprüfungen einiger Anfänger, bis hin zu Braungurtprüfungen fortgeschrittener Karateka. Die Organisation des Wochenendes lag bei den Trainern der Karateabteilung, Jana Pollmann, André Schippmann und Felix Schinke. An dieser Stelle muss jedoch gesagt werden, dass das erfolgreiche Ausrichten eines solchen Ereignisses, welches einer genauen und umfangreichen Vorausplanung bedarf, ohne die tatkräftige Hilfe aller Mitglieder des Piesberger SV Karatedojos und deren Eltern nicht möglich gewesen wäre!

Jenen gebührt ein besonderes Dankeschön! Erfreulicherweise wird in Absprache mit Thomas Schulze auch im nächsten Jahr wieder ein Lehrgang unter der Leitung des Nationaltrainers in Pye stattfinden. Zu erwähnen bleibt noch, bedingt durch das große Interesse unserer jungen Zuschauer, dass immer donnerstags zwischen 17 und 18 Uhr ein Karateanfängerkurs in der Turnhalle in Pye angeboten wird. Mitzubringen ist einfache Sportkleidung (Schuhe werden nicht benötigt). Wer also Lust hat, die Kunst des Karate zu erlernen, ist herzlich zu unserem Training eingeladen!

Weitere Informationen zu der Karateabteilung des Piesberger SV sind auf unserer Homepage zu finden: http://jka-osnabrueck.de/