Piesberger SV - Verein

Feuerwerk der Turnkunst - wir waren dabei!

show2Wir, der Piesberger Sportverein haben das Glück, dass viele Jugendliche sich für unseren Verein und seine Arbeit interessieren. Momentan haben wir 10 aktive Sportassistentinnen, die sich an Kindergruppen, Freizeiten und Veranstaltungen engagieren und sich mit Ideen, Kreativität und Arbeitseinsätzen einbringen. Als Dankeschön organisiert der Vorstand des PSV kleine Jahresevent, wie zum Beispiel ein Besuch in der Trampolinhalle oder wie, in diesem Jahr, den Besuch bei der Veranstaltung „Feuerwerk der Turnkunst“ in der Osnabrückhalle. Am Montag, den 21.02.2022 fuhren wir also zu dieser Bühnenshow, die wenigsten von uns wussten, was uns erwarten würde. Neugierig fuhren wir hin und mit glänzenden Augen und Begeisterung zurück. „Anima“, so heißt diese Bühnenshow, ist eine perfekte Turnshow mit vielen magischen Momenten und akrobatischen Tanzeinlagen. Handstandakrobatik, breakdance oder Riesenreifen (Cyr) am Boden aber auch Akrobatik an Seilen, schwingenden Stangen oder Strapaten in der Luft haben uns Gänsehautmomente beschert und uns viele "Ahs und Ohs" entlockt. Die Darsteller haben schon bei viele internationalen Festivals teilgenommen und haben auch uns Bewegung als die Leichtigkeit des Seins vermittelt. Besonders haben wir uns allerdings auch gefreut, dass die „Super Jumper“ mit auf der Bühne waren, die rope skipping Gruppe vom TSG 07 Burg Gretesch. Vor kurzem haben wir einen gemeinsame Trainingseinheit bei uns in der Piesberger Turnhalle verlebt, so dass bekannte Gesichter mit auf der Bühne standen. Wir haben einen tollen, gemeinsamen Abend verlebt und danken dem Förderverein des Piesberger SV für seine großzügige, finanzielle Unterstützung.